FLYER'S VOICE Datenschutzerklärung für das Community Panel

Stand: 25 Mai 2018

Wer sind wir?

Wir sind die Toluna Group Limited und ein Teil des weltweiten Konzerns ITWP Acquisitions Limited („wir", „unser", „uns" oder „Toluna"). Sie können sehen, wer die Mitglieder unserer Gruppe sind, in dem Sie auf den nachfolgenden Link klicken : http://www.toluna-group.com/en-gb/search-results/contact-us-main.

Toluna ist eine Gruppe zur Online-Datenerhebung und bietet ihren Kunden hochwertige Marktforschungsdaten. Unsere Kunden sind in verschiedenen Geschäftsfeldern tätig, darunter Marktforschungsagenturen und andere weltweite Firmen und Unternehmenskunden aller Größen. Wir erstellen und pflegen umfangreiche Online-Verbraucherpanels und liefern unseren Kunden digitale Einblicke in das Verbraucherhalten in Echtzeit. Dies geschieht im Rahmen von Marktforschungsumfragen bei Kunden und über Analyseplattformen.

Worin besteht unsere Verpflichtung zum Schutz Ihrer Daten?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre und verpflichten uns dazu, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Diese Datenschutzerklärung beschreibt, wie wir personenbezogene Daten erfassen, verwenden, teilen und sichern, die Sie auf http://www.toluna.com (die "„Website"") bereitstellen, wenn Sie ein Mitglied der Community werden und an Umfragen und/oder Forschungsstudien("(„Umfragen"") teilnehmen, die wir für und im Namen von unserem Kunden durchführen, der in der Transport("(„Kunde"")") tätig ist. Sie erklärt darüber hinaus Ihre Datenschutzrechte und wie Sie durch die für Sie geltenden Gesetze geschützt werden.

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie wie folgt:

  • Wer sind wir?
  • Worin besteht unsere Verpflichtung zum Schutz Ihrer Daten?
  • Welche personenbezogenen Daten erheben wir von Ihnen und wie nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten?
  • Mit wem teilen wir Ihre personenbezogene Daten?
  • Leiten wir Ihre personenbezogene Daten in andere Länder weiter?
  • Welche Cookies verwenden wir auf dieser Website?
  • Welche anderen Nachverfolgungstechnologien verwenden wir für die Umfragen, an denen Sie teilnehmen, sowie für andere Zwecke?
  • Wie können Sie auf Ihre Daten zugreifen, den Bereich für Mitglieds-Services nutzen und/oder Ihre Daten aktualisieren, berichtigen oder löschen?
  • Wie können Sie Ihre Mitgliedschaft in der Community kündigen?
  • Wie können Sie eine Frage stellen oder eine Beschwerde einreichen?
  • Was sind unsere Richtlinien für Gewinner?
  • Welche Sicherheitsmaßnahmen ergreifen wir, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen?
  • Wie können Sie sich von Ihrer Mitgliedschaft in der Community abmelden?
  • Was sind unsere Richtlinien für die Speicherung und Vernichtung von Daten?
  • Links
  • Datenschutz für Kinder
  • Ihre gesetzlichen Rechte, wenn Sie sich im EWR befinden
  • Auf welche rechtliche Grundlage bauen wir bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten?
  • Wer ist der Datenverantwortliche?
  • Veränderungen der Datenschutzerklärung und ihre Pflicht, uns über Änderungen zu benachrichtigen
  • Kontaktinformationen im Hinblick auf Datenschutz

Welche personenbezogenen Daten erfassen wir über Sie und wie nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Mitglieder der Community

Wenn Sie sich bereiterklären, ein Mitglied der Community bei [unserem Kunden/uns] zu werden, können Sie an Umfragen für unseren Kunden teilnehmen. Wir bitten Sie, das Anmeldeformular auf unserer Website oder über die Links auf den Websites unserer Partner auszufüllen. Im Rahmen Ihrer Anmeldung stellen Sie uns Ihre Identitätsdaten und Kontaktinformationen bereit. Durch Ihre Teilnahme an Umfragen erhalten wir bestimmte andere Daten über Sie, wie z. B. demographische Daten/Profilinformationen, technische und pseudonymisierte Daten.

Wir nutzen Ihre Identitätsdaten und Kontaktinformationen für folgende Zwecke:

  • Zur Kontaktaufnahme mit Ihnen aus irgendeinem Grund, der mit Ihrer Mitgliedschaft in der Community zusammenhängt;
  • Prämienverteilung - Wenn Sie Prämienpunkte durch Ihre Teilnahme an den Umfragen verdienen, werden diese Ihrem Konto gutgeschrieben. Wenn Sie diese einlösen möchten, verwenden wir Ihre Identitätsdaten und Kontaktinformationen, um Ihnen Ihre Belohnung zukommen zu lassen.
  • Versand von Einladungen für Ihre Teilnahme an Umfragen - um Sie zu fragen, ob Sie daran interessiert sind, an unseren künftigen Umfragen mitzuwirken.  Über Ihr Mitgliedskonto für die Online-Panel-Community machen wir Sie vielleicht auch auf Umfragen aufmerksam, bei denen Sie sich aufgrund unserer Kenntnis Ihrer personenbezogenen Daten für die Teilnahme eignen.

Von Zeit zu Zeit werden wir Sie eventuell bitten, uns für bestimmte Umfragen besondere Kategorien von personenbezogenen Daten über Sie bereitzustellen. Falls vom Gesetzgeber gefordert, bitten wir Sie dann um Ihr Einverständnis, bevor wir solche besonderen Kategorien von personenbezogenen Daten verarbeiten.

Wir nutzen Ihre demographischen bzw. Profildaten, um Sie passenden Umfragen zuzuordnen und um zu prüfen, ob Sie für bestimmte Umfragen in Frage kommen. Ihr Alter wird automatisch aktualisiert, so dass wir gewährleisten können, Personen aufgrund ihres Alters auszuwählen, wenn dies für die relevante Umfrage erforderlich ist.

Öffentliche Foren und Blogs

Unsere Website bietet öffentlich zugängliche Blogs oder Community-Foren. Sie sollten wissen, dass alle Informationen die Sie in diesen Bereichen angeben, von anderen aktiven Nutzern, gelesen, erfasst und verwendet werden können.
Wir zeigen persönliche Referenzen zufriedener Kunden auf der Website. Wenn Sie zustimmen, veröffentlichen wir eventuell auch Ihre Referenz zusammen mit Ihrem Benutzernamen. Wenn Sie Ihre abgegebene Referenz aktualisieren oder löschen möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter contact@flyers-voice.com.

Ihnen sollte bewusst sein, dass alle personenbezogenen Daten, die Sie im Bereich der Community auf der Website (unter einer Nachricht auf Ihrer Wand, als Meinung, Thema, Streit oder „Gefällt mir (nicht)") veröffentlichen, von anderen Benutzern gelesen, erfasst, gespeichert und/oder verwendet werden können. Sie könnten ebenfalls dazu genutzt werden, Ihnen unaufgefordert Nachrichten zu schicken. Wir raten Ihnen dringend davon ab, personenbezogene Daten im Community-Bereich auf der Website zu veröffentlichen und/oder Ihre personenbezogenen Daten bereitzustellen, da wir nicht garantieren können, dass Dritte, die womöglich Ihre personenbezogenen Daten aus diesem Community-Bereich erheben und verarbeiten, diese sicher aufbewahren. Ihnen sollte bewusst sein, dass wir für die personenbezogenen Daten, die Sie auf eigenen Wunsch einreichen oder veröffentlichen, nicht verantwortlich sind. Ferner sind wir nicht verantwortlich für die Inhalte, die Sie öffentlich auf der Website posten und die durch webbasierte Suchmaschinen gefunden werden können.

Toluna würde Sie niemals darum bitten, ihre Kontaktinformationen oder Identitätsdaten im Rahmen einer Umfrage bereitzustellen. Übertragen Sie solche Daten also bitte nicht an Dritte, da wir die Sicherheit solcher Daten nicht gewährleisten können.

Kategorien von personenbezogenen Daten, die wir im Hinblick auf Sie möglicherweise verarbeiten

  1. Identitätsdaten – Name (dazu gehören der Vorname, Nachname, Mädchen- und Ehename), Geburtsdatum, Familienstand, Geschlecht, Panel-Mitgliedskennung und Benutzername.
  2. Kontaktinformationen – Postadresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer.
  3. Spezielle Kategorien von personenbezogenen Daten – Ethnischer Hintergrund/Rasse, Gesundheit, Genetik, politische Meinung, Religion, sexuelle Orientierung, Sexleben und Biometrie (wird zu Identifizierungszwecken genutzt).

Biometriebedeutetpersonenbezogene Daten aus spezieller technischer Verarbeitung im Hinblick auf die körperlichen, physiologischen oder verhaltenstechnischen Merkmale einer natürlichen Person, die die eindeutige Identifizierung dieser natürlichen Person gestatten oder bestätigen, wie z. B. Gesichtsbilder oder Fingerabdruckdaten.

  1. Demographische/Profildaten - Interessen, Vorlieben, Feedback und Umfrageantworten sowie u.a. Alter, Familienstand, Geschlecht, Geburtsdatum, Haushaltsgröße, Einkommen, Bildungsstand und Beschäftigungsstatus.
  2. Technische Daten dazu gehören IP-Adressen, Logindaten, Browser-Typ und -Version, Zeitzoneneinstellung und Standort, Arten und Versionen von Browser-Plugins, Betriebssystem und -plattform sowie andere Technologie auf den Geräten, die Sie verwenden, um auf diese Website zuzugreifen.
  3. "Pseudonymisierte Daten" sind identifizierbare Daten, wenn z. B. eindeutige Kennungen wie die verwendete Panel-Mitgliedskennung verwendet werden. Direkte Kennungen wie Name und Kontaktdaten werden jedoch entfernt.

Mit wem teilen wir personenbezogene Daten?

Alle Antworten, die wir von Ihnen über unsere Umfragen erheben, werden für unseren Kunden in zusammengefasster oder pseudonymisierter Form bereitgestellt. Das bedeutet, dass Informationen über Gruppen von Personen und nicht auf individuellem Niveau zur Verfügung gestellt werden, aber sie können pseudonymisierte Daten enthalten. 

Außer den Umfrageergebnissen, bei denen es sich um pseudonymisierte Daten handeln kann, gestatten wir unserem Kunden nicht, Ihre personenbezogene Daten zu verarbeiten. Wenn wir gelegentlich unserem Kunden Ihre personenbezogenen Daten bereitstellen, so bezieht sich diese Verwendung auf bestimmte Umfragen für Forschungszwecke. Wir würden unserem Kunden niemals solche Daten zur Verfügung stellen, ohne zuerst Ihre Zustimmung einzuholen und uns beim Kunden zu vergewissern, dass die Verwendung der Daten in Einklang mit geltendem Recht geschieht.

Von Zeit zu Zeit werden von uns ggf. Drittanbieter mit der Ausstellung von Schecks oder der Abwicklung der Auslieferung von Prämien beauftragt. Diese benötigen zu diesem Zweck Ihre Identitätsdaten und Kontaktinformationen. Wir leiten Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise an Dritte weiter, damit diese für uns unseren Kunden Dienstleistungen erbringen können, wie z. B. Datenverarbeitung, Analysedienste oder um Daten anzuhängen, die sie zuvor über Sie erfasst haben. Diese Dritten dürfen Ihre personenbezogenen Daten nicht für anderen Zwecke verwenden und wir schließen mit ihnen Verträge ab, um sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Daten gemäß unserer Richtlinien zur Datenaufbewahrung und –vernichtung geschützt und gelöscht werden.

Gelegentlich kann Toluna Software von Drittanbietern für die Verwaltung von E-Mail-Listen und die Verteilung von E-Mails verwenden oder Drittanbieter zur Verwaltung von Listen verwenden, um die Mitglieder unserer Community mit den Mitgliedern anderer Listen oder Panels abzustimmen, um die Richtigkeit der von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten zu überprüfen.

Auch wenn wir alle Anstrengungen unternehmen, Ihre Privatsphäre zu schützen, müssen wir Ihre personenbezogenen Daten auf rechtmäßige Anfragen von öffentlichen Behörden offenlegen, z. B. zur Erfüllung von Auflagen in Bezug auf die nationale Sicherheit oder den Gesetzesvollzug, um einer Vorladung oder anderen rechtlichen Verfahren nachzukommen, wenn wir im guten Glauben handeln, dass die Offenlegung für den Schutz unserer Rechte notwendig ist, um die Sicherheit von Ihnen oder anderen Personen zu schützen, um Betrugsfälle oder Verletzungen der Website-Nutzungsbedingungen zu untersuchen oder um einer Behördenanfrage nachzukommen.

Leiten wir Ihre personenbezogenen Daten in andere Länder weiter?

Gelegentlich werden Ihre personenbezogenen Daten von einem in Europa ansässigen Toluna-Unternehmen in ein Land weitergeleitet, das nicht dafür anerkannt wird, gleichwertigen Schutz zu bieten. Hierfür hat Toluna - gemäß der Verordnung der Europäischen Kommission - Datenübertragungsvereinbarungen unter Verwendung der standardmäßigen Modellverträge für die Weiterleitung von personenbezogenen Daten an Drittländer eingerichtet.

Toluna USA Inc., - Das EU-US- und Schweizer-US-Privacy -Shield-Rahmenprogramm

Tolunas weltweites Datensicherungs- und Hostingzentrum befindet sich in den USA.  Toluna USA Inc., ("Toluna USA") ist ein Mitglied des ITWP-Konzerns und alle Daten, die Toluna verwendet, werden für diese Zwecke in die USA weitergeleitet. Toluna USA erkennt an, dass der EWR (einschließlich der Schweiz) strenge Schutzmaßnahmen für den Umgang mit personenbezogenen Daten aus dem EWR errichtet hat, darunter Anforderungen zur Gewährleistung eines angemessenen Schutzes von personenbezogenen Daten, die außerhalb des EWR weitergeleitet werden. Toluna stellt sicher, dass das Unternehmen angemessenen Schutz für bestimmte personenbezogene Daten aus dem EWR für Einzelpersonen (einschließlich zu Ihnen und Tolunas Firmenkunden, Zulieferern, Geschäftspartnern, Bewerbern und Mitarbeitern) bereitstellt. Toluna USA hat sich deshalb für die Selbstzertifizierung über das Rahmenprogramm des EU-US-Privacy-Shield und des Schweizer-US-Privacy Shield ("Privacy Shield"), das durch das US-Wirtschaftsministerium verwaltet wird, entschieden. Toluna USA ist unter dem Privacy Shield für die Verarbeitung der vom Unternehmen erhaltenen personenbezogenen Daten verantwortlich und leitet diese danach an Dritte weiter, die als Agenten von Toluna fungieren, um Datensicherungsdienste zur Gewährleistung der Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu erbringen. Toluna USA befolgt die Grundsätze des Privacy Shield bezüglich Informationspflicht, Wahlmöglichkeit, Rechenschaftspflicht bei der Weitergabe von Daten, Sicherheit, Datenintegrität und Zweckbeschränkung, Auskunfts- und Rückgriffsrecht sowie Durchsetzung und Haftbarkeit. Im Falle eines Konflikts zwischen den Bedingungen dieser Datenschutzerklärung und den Datenschutzgrundsätzen des Privacy Shield gelten die Bestimmungen des Privacy Shield.

Zur Durchsetzung der Einhaltung des Privacy Shield unterliegt Toluna den Ermittlungs- und Vollzugsbefugnissen der US-Bundeshandelskommission. Weitere Informationen über den Privacy Shield finden Sie auf der Privacy-Shield-Website des US-Wirtschaftsministeriums unter https://www.privacyshield.gov. Um Tolunas Vertretung auf der Privacy-Shield-Liste zu prüfen, lesen Sie die Selbstzertifizierungsliste des US-Wirtschaftsministeriums unter https://www.privacyshield.gov/list.

Welche Cookies verwenden wir auf der Website?

Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um Sie von anderen Benutzern der Website zu unterscheiden. Dies hilft uns dabei, Ihnen eine gute Browsing-Erfahrung auf unserer Website zu bieten, und gibt uns die Möglichkeit, unsere Website zu verbessern. Weitere Informationen über die von uns verwendeten Cookies und ihre Verwendungszwecke entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie

Welche anderen Tracking-Technologien verwenden wir für die Umfragen, an denen Sie teilnehmen, und für andere Zwecke?

Sonstige Technologien

Protokolldateien

Wie die meisten Websites erheben wir bestimmte Daten automatisch und speichern diese in Protokolldateien. Zu diesen Daten gehören eventuell die IP-Adressen, der Browser-Typ, Internetanbieter (ISP), Verweis- und Ausstiegsseiten, Betriebssystem, Datums-/Zeitstempel und/oder Clickstream-Daten. Wir verknüpfen diese automatisch erhobenen Protokolldaten möglicherweise mit anderen Daten, die wir von Ihnen erheben. Dies geschieht zur Verbesserung der angebotenen Dienstleistungen und zur Verbesserung der Analysen, Marketinganstrengungen und Funktionalität der Website.

Digitale Fingerabdrücke

Im Allgemeinen weisen digitale Fingerabdruck-Technologien dem Computer eines Benutzers eine eindeutige Kennung oder Computer-ID zu, um Ihren Computer zu identifizieren und nachzuverfolgen. Wir benutzen digitale Fingerabdruck-Technologie (die "Technologie") nicht, um Ihre personenbezogenen Daten zu erfassen oder Ihre Online-Aktivitäten nachzuverfolgen. Wir unterbrechen oder stören auch nicht die Benutzung oder Steuerung Ihres Computers und ändern, modifizieren oder wandeln auch nicht Ihre Einstellungen oder Funktionen ab. Gelegentlich werden wir in speziellen Marktforschungsprogrammen die Technologie verwenden, um unserem Kunden dabei zu helfen, die Integrität von Umfrageergebnissen zu gewährleisten. Die Technologie analysiert öffentlich zugängliche Informationen und Daten vom Webbrowser Ihres Computers und von anderen öffentlich verfügbaren Datenpunkten, einschließlich der technischen Einstellungen Ihres Computers, den Merkmalen Ihres Computers und seiner IP-Adresse, um eine eindeutige Kennung zu erstellen, die Ihrem Computer zugewiesen wird. Bei dieser eindeutigen Kennung handelt es sich um eine alphanumerische ID. Um unserem Kunden beim Schutz und der Gewährleistung der Integrität von Umfrageergebnissen zu helfen, werden wir ggf. (a) Ihre eindeutige Kennung mit Ihnen und allen beliebigen Ihrer personenbezogenen Daten verknüpfen oder verbinden, (b) Ihre eindeutige Kennung an unseren Kunden und andere Proben- und Panelanbieter weitergeben und (c) von einer Drittpartei eine eindeutige Kennung erhalten, die mit Ihnen verknüpft ist. Dazu gehören u.a. Proben- und Panelanbieter oder unser Kunde, allerdings werden wir Drittparteien (einschließlich unseres Kunden) solche Informationen nur in zusammengefasster und anonymisierter bzw. pseudonymisierter Form bereitstellen. Außerdem wird jede eindeutige Kennung, die von uns in Empfang genommen oder erlangt wird und die mit Ihnen verknüpft ist, entsprechend der vorliegenden Datenschutzrichtlinie geschützt, und wir werden Sie im Voraus um Ihre Zustimmung bitten, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

Wir werden alles Mögliche unternehmen, um sicherzustellen, dass die Technologie sicher und geschützt ist und keine übermäßigen Datenschutz- oder Datensicherheitsrisiken mit sich bringt, und dass der Einsatz und die Verteilung der Technologie auf eine professionelle und ethisch korrekte Weise erfolgen und im Einklang sind mit (a) der vorliegenden Datenschutzrichtlinie, (b) allen sonstigen Erklärungen und/oder Angaben, die wir Ihnen gegenüber getätigt haben, und (c) den geltenden Gesetzen und Verfahrensregeln für die Marktforschung. Falls wir unethisches Verhalten in Verbindung mit der Verwendung der Technologie feststellen oder davon erfahren, dass die Technologie auf eine Weise verwendet wird, die nicht den Erklärungen und/oder Angaben, die wir Ihnen gegenüber getätigt haben, entspricht, oder gegen die geltenden Gesetze und die Verfahrensregeln für die Marktforschung verstößt, werden wir unverzüglich veranlassen, dass ein solches unethisches Verhalten untersagt und die ordnungsgemäße Verwaltung der Technologie sichergestellt wird.

Wie können Sie auf Ihre Daten zugreifen, den Bereich für den Mitglieder-Services nutzen und/oder Ihre Daten aktualisieren, berichtigen oder löschen?

Auf Anfrage teilen wir Ihnen mit, ob wir irgendwelche personenbezogene Daten über Ihre Person besitzen. Wenn Sie im EWR ansässig sind, lesen Sie bitte den Abschnitt mit dem Titel Ihre gesetzlichen Rechte, wenn Sie sich im EWR befinden um Ihre Rechte besser zu verstehen. Sie können auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen, sie korrigieren oder deren Löschung beantragen oder Ihre Mitgliedschaft kündigen, in dem Sie sich bei Ihrem Mitgliedskonto in der Community anmelden. Wenn Sie den entsprechenden Anweisungen folgen, sollten Ihre Daten in unserer Datenbank automatisch aktualisiert werden. Zu diesem Zweck und falls Sie nicht in der Lage sind, Ihre personenbezogenen Daten selbst zu berichtigen, können Sie uns an die Postanschrift am Ende dieser Datenschutzrichtlinie schreiben oder sich mit uns per E-Mail in Verbindung setzen unter contact@flyers-voice.com. Alle Anfragen werden innerhalb einer angemessenen Frist beantwortet.

Wie können Sie Ihre Mitgliedschaft in der Panel-Community kündigen?

Wenn Sie ein Mitglied der Community sind und Ihre Mitgliedschaft kündigen, werden wir Ihre Identitätsdaten oder Kontaktinformationen außer für Archivierungszwecke nicht mehr verwenden. Gemäß unseren Backup-Verfahren werden wir Ihre personenbezogenen Daten allerdings so lange aufbewahren, bis diese schließlich entsprechend unseren Richtlinien vernichtet werden, und wir werden die Sicherheitsvorkehrungen und -technologien weiterhin anwenden, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen.

IWenn Sie Ihre Mitgliedschaft in der Community beenden oder uns auffordern möchten, Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zu verarbeiten, können Sie Ihre Mitgliedschaft automatisch kündigen, indem Sie in der Fußzeile unserer Homepage auf „Abbestellen" klicken. Wenn Sie die entsprechenden Anweisungen befolgen, wird Ihr Datensatz mit dem Vermerk „Nicht kontaktieren" versehen und Sie erhalten keine Mitteilungen mehr von uns . Außerdem verfallen zum Zeitpunkt Ihrer Abmeldung alle Motivationsprämien, die noch nicht angefordert wurden. Alternativ können Sie auch eine E-Mail direkt an  contact@flyers-voice.com schicken mit der Bitte, entfernt zu werden. Auf der Website sind E-Mail-Links angegeben, so dass Sie sich mit eventuellen Fragen oder Bedenken direkt an uns wenden können. Jede E-Mail, die wir erhalten, wird gelesen und einzeln beantwortet. In den meisten Fällen dauert es 2 bis 3 Tage, um diese Änderung zu bearbeiten, aber wir bitten Sie, uns bis zu zwei Wochen einzuräumen, um Ihren Status zu finalisieren. In der Zwischenzeit könnten Sie noch E-Mails von uns erhalten.

Wie können Sie eine Frage stellen oder eine Beschwerde einreichen?

Sie können Fragen oder Beschwerden im Hinblick auf die Verwendung oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten an unseren  Datenschutzkontakt. richten. Wir werden alle Beschwerden oder Streitigkeiten bezüglich der Verwendung oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt Ihrer Beschwerde untersuchen und beizulegen versuchen.

Wenn Sie außerhalb des EWR wohnen und ein ungelöstes Datenschutz- oder Datenverwendungsproblem haben, das wir nicht zufriedenstellend gelöst haben, so wenden Sie sich bitte (kostenlos) an unseren unabhängigen Konfliktlösungsanbieter mit Sitz in den USA über  https://feedback-form.truste.com/watchdog/request. Unter bestimmten Bedingungen, die genauer auf der Privacy-Shield-Website : https://www.privacyshield.gov/article?id=How-to-Submit-a-Complaint], beschrieben werden, können Sie eine bindende Schlichtung anfordern, falls andere Verfahren zur Klärung von Streitfragen ausgeschöpft wurden.

Wenn Sie im EWR ansässig sind und ungeklärte Fragen bezüglich Datenschutz oder Datennutzung haben, die wir nicht zufriedenstellend beantwortet haben, dann verweisen wir auf Ihre Rechte zur Einreichung einer Beschwerde im Abschnitt Ihre gesetzlichen Rechte, wenn Sie sich im EWR befinden.

Was sind unsere Richtlinien für Gewinner?

Community-Mitglieder erhalten für ihre Teilnahme an Umfragen, anderen Aktivitäten und für Ihre Mitgliedschaft in der Community entweder Punkte oder.  Weitere Informationen zum Sammeln von Prämienpunkten, finden Sie auf unserer Seite der Geschäftsbedingungen.

Welche Datensicherheitsmaßnahmen ergreifen wir, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen?

Wir haben angemessene Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um zu verhindern, dass Ihre persönlichen Daten versehentlich verloren gehen, verwendet, unberechtigt abgerufen, verändert oder offen gelegt werden. Ferner ist der Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten auf die Mitarbeiter, Agenten, Auftragnehmer und andere Dritte beschränkt, die aus geschäftlichen Gründen darüber Bescheid wissen müssen. Diese werden Ihre personenbezogenen Daten nur auf unsere Anweisung hin verarbeiten und unterliegen der Verschwiegenheitspflicht.

Wir haben Verfahren für den Umgang mit mutmaßlichen Verletzungen von personenbezogenen Daten eingerichtet und werden sowohl Sie als auch die zuständigen Behörden und Aufsichtsbehörden über eine Verletzung in Kenntnis setzen, sofern wir dazu gesetzlich verpflichtet sind.

Wie können Sie sich von Ihrer Mitgliedschaft in der Panel-Community abmelden?

Wenn Sie Ihre Mitgliedschaft in der Community beenden oder uns auffordern möchten, Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zu verarbeiten, können Sie Ihre Mitgliedschaft kündigen, indem Sie sich bei Ihrem Konto anmelden und auf den „Abbestellen"-Link in der Fußzeile der Website klicken. Wenn Sie die entsprechenden Anweisungen befolgen, wird Ihr Datensatz mit dem Vermerk „Abbestellt" versehen und Sie erhalten keine Einladungen mehr, um an zukünftigen Umfragen oder anderen Community-Aktivitäten von Toluna teilzunehmen. Außerdem verfallen zum Zeitpunkt Ihrer Abmeldung alle Motivationsprämien, die noch nicht angefordert wurden. In den meisten Fällen dauert es 2 bis 3 Tage, um diese Änderung zu bearbeiten, aber wir bitten Sie, uns bis zu zwei Wochen einzuräumen, um Ihren Status zu finalisieren. In der Zwischenzeit könnten Sie noch E-Mails von uns erhalten. Alternativ können Sie eine E-Mail direkt an contact@flyers-voice.com schicken mit der Bitte, ihr Konto zu löschen. Jede E-Mail, die wir erhalten, wird gelesen und einzeln beantwortet. Bitte geben Sie uns zwei bis drei Werktage bis wir auf Sie zurückkommen.

Was sind unsere Richtlinien für die Datenspeicherung und -vernichtung?

Wie lange werden Sie meine personenbezogenen Daten nutzen?

Wir behalten Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es zur Erfüllung der Zwecke, für die wir sie erhoben haben, notwendig ist. Hierzu gehört die Erfüllung von rechtlichen und buchhalterischen Zwecken oder Berichtspflichten.

Um die ungefähre Aufbewahrungszeit für personenbezogene Daten festzulegen, berücksichtigen wir die Menge, Art und Sensibilität der personenbezogenen Daten, das potenzielle Schadensrisiko durch unbefugte Verwendung oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten, die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, und ob wir diese Zwecke auf andere Weise erreichen können, sowie die geltenden gesetzlichen Vorgaben.

Wenn Sie ein Bürger des EWR bzw. dort ansässig sind oder wir Ihre Daten im EWR verarbeiten, können Sie uns unter bestimmten Umständen bitten, Ihre Daten zu löschen: Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt mit dem Titel Ihre gesetzlichen Rechte, wenn Sie sich im EWR befinden.

Da die Umfrageergebnisse und andere zusammengefasste oder pseudonymisierte Daten für Forschungs- und/oder statistische Zwecke verwendet werden, nutzen wir unsere Kunden und andere Drittparteien diese Informationen auf unbestimmte Zeit in Übereinstimmung mit den Geschäftsbedingungen ohne weitere Benachrichtigungen an Sie.

Links

Von Zeit zu Zeit können wir unseren Besuchern die Möglichkeit geben, auf freiwilliger Basis Links zu anderen Websites zu folgen. Toluna führt keine Überprüfung durch und ist nicht verantwortlich für den Inhalt oder die Gültigkeit der Datenschutzrichtlinien dieser Websites. 

Es ist wichtig, dass die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen aufbewahren, korrekt und aktuell sind. Bitte aktualisieren Sie Ihre Account-Informationen, wenn sich Ihre personenbezogenen Daten während unserer Geschäftsbeziehung ändern.

Ihre gesetzlichen Rechte, wenn Sie sich im EWR befinden

Falls Sie sich bei einem Unternehmen von Toluna angemeldet haben, dessen Standort in Europa ist oder wenn Sie als Bürger eines Landes im EWR bzw. dort ansässig sind, haben Sie Rechte im Rahmen der Datenschutzgesetze bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten. Wenden Sie sich bitte an uns, wenn Sie eines der oben dargelegten Rechte ausüben möchten.

Sie haben das Recht:

  • Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten zu beantragen; wir führen möglicherweise Identitätsprüfungen durch, bevor wir Ihre Anfrage beantworten.
  • Ihre personenbezogenen Daten löschen, korrigieren oder einschränken zu lassen wenn sie unrichtig sind oder aktualisiert werden müssen. Sie haben ferner das Recht, unter bestimmten Umständen die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu beantragen, aber dies ist aufgrund von rechtlichen Vorgaben und anderen Pflichten und Faktoren nicht immer möglich. Sie können Ihre Kontoinformationen über Ihr Konto aktualisieren oder indem Sie uns unter der unten angegebenen Adresse kontaktieren.
  • der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen ifalls wir Ihre personenbezogenen Daten nicht für die Zwecke verwenden, die in dieser Datenschutzrichtlinie dargelegt sind.
  • Ihre personenbezogenen Daten ab dem 25. Mai 2018 an Sie oder eine Drittpartei übertragen zu lassen. Wir stellen Ihnen oder der von Ihnen ausgewählten Drittpartei Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format bereit. Bitte beachten Sie, dass sich dieses Recht nur auf automatisierte Daten bezieht, die Sie anfänglich zur Verwendung freigegeben haben, oder die wir zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen verwendet haben.
  • jederzeit eine Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde einzureichen Hier finden Sie eine Liste der nationalen Datenschutzbehörden: http://ec.europa.eu/justice/data-protection/bodies/authorities/index_en.htm. Wir würden es jedoch schätzen, Ihre Bedenken zu klären, bevor Sie sich an die Datenschutzbehörde wenden. Bitte kontaktieren Sie uns also zuerst.

Auf welche rechtliche Grundlage stützen wir uns bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten?

Das Datenschutzrecht im EWR legt eine Anzahl von verschiedenen Gründen dar, warum ein Unternehmen, das personenbezogene Daten verarbeitet, solche personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten darf, wie z.B.:

Zustimmung – In bestimmten Fällen erheben und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten mit Ihrer Zustimmung, z. B. wenn Sie an Umfragen teilnehmen.

Vertragliche Verpflichtungen – In manchen Fällen müssen wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um eine vertragliche Verpflichtung zu erfüllen, z. B. wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen, um Ihnen Ihre Prämien zukommen zu lassen.

Einhaltung gesetzlicher Vorschriften – Wenn es das Gesetz verlangt, müssen wir möglicherweise Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten, um rechtmäßige Anfragen von öffentlichen Behörden zu beantworten, oder wenn wir z. B. in dem guten Glauben sind, dass die Offenlegung für den Schutz unserer Rechte notwendig ist, um die Sicherheit von Ihnen oder anderen Personen zu schützen, um Betrugsfälle oder Verletzungen der Website-Nutzungsbedingungen zu untersuchen oder um einer behördlichen Anfrage nachzukommen.

Berechtigte Interessen – In bestimmten Situationen benötigen wir Ihre Daten, um unsere berechtigten Interessen auf eine Art und Weise zu verfolgen, die im Rahmen unseres Geschäftes erwartet werden kann und die sich auf Ihre Rechte, Freiheiten oder Interessen, z. B. die Weiterleitung von Umfrageergebnissen an unseren Kunden, nicht wesentlich auswirkt.

Wer ist der Datenverantwortliche?

Das Unternehmen Toluna, bei dem Sie sich als Mitglied der Community angemeldet haben, ist der Datenverantwortliche für Ihre personenbezogenen Daten. Aufgrund der Art der Informationen, die der Kunde über Sie verarbeitet, während der Kunde niemals berechtigt ist, Ihre Kontaktinformationen zu verarbeiten, ist der Kunde auch ein Datenverantwortlicher. Unser Kunde hat uns gebeten, seinen Namen Ihnen gegenüber nicht offenzulegen, so dass die Antworten, die Sie uns in Umfragen bereitstellen, und Ihre Nutzung der Community in keiner Weise verzerrt sind. Trotzdem haben Sie das Recht, die Identität des Kunden zu erfahren. Sie können in Erfahrung bringen, wer unser Kunde ist, indem Sie uns unter contact@flyers-voice.com.

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten ernannt, der dafür verantwortlich ist, Fragen in Verbindung mit dieser Datenschutzrichtlinie zu betreuen. Falls Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben (einschließlich der Anfragen, Ihre gesetzlichen Rechte auszuüben), wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten, indem Sie die unten aufgeführten Kontaktinformationen nutzen.

Veränderungen der Datenschutzrichtlinie und ihre Pflicht, uns von Änderungen zu benachrichtigen

Diese Version wurde zuletzt zum oben genannten Datum in dieser Datenschutzrichtlinie aktualisiert.

Die Datenschutzgesetze im EWR (einschließlich Großbritanniens und Nordirlands) ändern sich am 25. Mai 2018. Obwohl diese Datenschutzrichtlinie die meisten Ihrer Rechte unter den neuen Vorschriften darlegt, werden wir ab dem 25. Mai 2018 einige Ihrer Anfragen beantworten (z. B. Anfragen bezüglich der Weiterleitung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten).

Wenn wir uns dazu entschließen, unsere Datenschutzrichtlinie zu ändern, werden wir die Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie auf der Website oder an anderen für uns geeigneten Stellen veröffentlichen, damit Sie wissen, welche Daten wir erheben, wie wir diese verwenden und unter welchen Umständen wir die Daten.

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern und bitten Sie daher, diese häufig durchzusehen. Falls wir wesentliche Änderungen bei dieser Richtlinie vornehmen, werden wir Sie hier, per E-Mail oder durch eine Benachrichtigung auf unserer Homepage davon in Kenntnis setzen, bevor die Veränderung in Kraft tritt.

Es ist wichtig, dass die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen aufbewahren, korrekt und aktuell sind. Bitte aktualisieren Sie Ihre Account-Informationen, wenn sich Ihre personenbezogenen Daten während unserer Geschäftsbeziehung ändern.

Kontaktinformationen im Hinblick auf Datenschutz

Sie können uns kontaktieren, in dem Sie sich an folgende Person wenden:

Datenschutzverantwortliche(r)

Toluna SAS

5, avenue du Château

94300 Vincennes

Frankreich
E-Mail: contact@flyers-voice.com